Online Game
Man muss noch Chaos in sich haben , um einen tanzenden Stern erschaffen zu können.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  A oder B?
  Sprüche für den Altag
  Die Letzten Worte
  Mein Hobby das keiner mag
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Oli P.
   Frag Mutti
   Philip
   Mario Barth
   Mann am Steuer
   Frau am Steuer
   WG06C
   Mira
   The Greatest!
   Das lange etwas
   BOB
   Das Mathewunderkind
   Lina
   Nessa
   Nadja nicht zu vergessen

Man sieht sich immer zweimal im Leben.

http://myblog.de/beluga

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lasst euch überraschen! Ist aber was zum lernen

Hallo ihr unwissenden

Einige von euch glaubten mir ja nicht das es sogenannte Follow me Auto´s gibt. Aber hier kommt der Beweis mit Bildern.

Als Follow me car (dtsch. Folge-mir-Auto) wird ein (motorisiertes) Lotsenfahrzeug bezeichnet, das Flugzeugen auf dem Flughafen vorausfährt und ihnen somit den Weg zur Startbahn bzw. zum Gate weist. Es wird außerdem eingesetzt, um Fahrzeuge zu und von Baustellen zu führen oder zur Kontrolle der Startbahn auf Fremdkörper und Beschädigungen.

Ein Follow me car erleichtert den Piloten die Navigation auf dem Boden. So werden Missverständnisse oder Irrfahrten von ortsunkundigen Piloten oder bei temporären Umleitungen, die nicht auf der Flugplatzkarte verzeichnet sind, vermieden. Das Follow me car ist dann mit einem Marshaller (dtsch. Einwinker) besetzt, der den Flugzeugen die genaue Parkposition zuweist.

Follow me cars sind an einem Flughafen nicht zwingend erforderlich, gehören aber auf größeren Flughäfen zum kostenpflichtigen Standardservice.

Die Fahrzeuge sind meistens gelb und in Teilen schwarz-gelb kariert. Typisch ist auch ein hoher Aufbau mit orangen, weithin sichtbaren Rundumleuchten. In Deutschland haben Follow me cars in der Regel kein amtliches Kennzeichen, da sie das Privatgrundstück eines Flughafens nicht verlassen. Prinzipiell kann jedes Fahrzeug als Follow me verwendet werden. Einzelne Firmen bieten aber speziell zu diesem Zweck hergestellte Sonderfahrzeuge an. Oft werden auch etwas außergewöhnliche Fahrzeuge für diesen Zweck verwendet. In Hannover z.B. gibt es einen Mini und einen Porsche Cayman.

 

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Ich hoffe ich konnte jetzt hiermit die letzten Zweifel aus dem Weg räumen.

Bis demnächst

Mr.Ich

29.4.07 00:47
 


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Baeriggut (29.4.07 10:52)
Mario du bist der größte!


Bina / Website (29.4.07 11:51)
...
Sachen gibts die gibts gar nich!
Was für Neuigkeiten XD
Der Porsche gefällt mir ich will ihn anfassen! *verrücktlach*

*hüstel*
Wir wollten dich eigentlich nur ein bisschen verarschen *lach*
Denn wer kennt nich die komisch karierten Autos aufm Flugplatz?!
Den Rest kann man sich ja dazu denken XD


Bina / Website (29.4.07 11:53)
Aber... du hast den EIntrag um 10 vor eins geschrieben!
Junge, was tust du in der Nacht?!


Mr.Ich (29.4.07 16:22)
Ich hatte gerade nichts zu tun und musste warten bis mein Computer fertig gebrannt hat, da habe ich mir gedacht schreibst du mal einen neuen Eintrag, der alle etwas schlauer machen soll.


MAR thE N (29.4.07 17:39)
Mario schläft doch immer so ewig lange, da muss man manchmal auch spät ins Bett gehen!
Informativer Eintrag...
man muss erstmal darfauf kommen sich über sowas zu unterhalten...
jedem das seine und mir die sich selbst fressenden Vögel!


Bina! (30.4.07 11:57)
Naja Maren, das fing ja alles an als Nessa und ich dieses tolle Auto aufm Parkplatz gesichtet haben ich hab den Tag vergessen aber wir wollten den Abend ins Kö. Freitag glaub ich.
Und dann haben wir spasseshalber angefangen zu philosophieren aber neiiiiiin Mario musste ja totaaal überzeugt behaupten es wäre kein Auto eines inrente gegangenen ADAC Mitarbeiters und tja so kam das dann XD


Mr.Ich (30.4.07 18:09)
Naja ich kann ja nicht zu lassen das ihr falsche Informationen weitergebt und das die Personen die diese Informationen bekommen haben dann diese falsche Information weitergeben.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung