Online Game
Man muss noch Chaos in sich haben , um einen tanzenden Stern erschaffen zu können.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  A oder B?
  Sprüche für den Altag
  Die Letzten Worte
  Mein Hobby das keiner mag
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Oli P.
   Frag Mutti
   Philip
   Mario Barth
   Mann am Steuer
   Frau am Steuer
   WG06C
   Mira
   The Greatest!
   Das lange etwas
   BOB
   Das Mathewunderkind
   Lina
   Nessa
   Nadja nicht zu vergessen

Man sieht sich immer zweimal im Leben.

http://myblog.de/beluga

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das gibt es doch garnicht! Aber natürlich gibt es das!

Juten Tach an alle Lesenden



Ich will euch heute mal etwas über einen Flugzeugbetrieb erzählen, der mir nicht geglaubt wird. Es handelt sich um den Betrieb: McDonnell Douglas

McDonnell Douglas war bis 1997 (Übernahme durch Boeing) einer der weltweit größten Hersteller von zivilen und militärischen Flugzeugen mit Hauptsitz in Long Beach, Kalifornien (USA).

McDonnell Douglas ging 1967 aus einer Fusion der beiden Firmen

* McDonnell Aircraft Corporation und
* Douglas Aircraft Company hervor.

Die neue Firma führte die Produktion von Militärflugzeugen, Raketen sowie Zivilflugzeugen fort. 1974 kam die F-15 Eagle und 1975 die F/A-18 Hornet. Raketenmodelle waren AGM-84 Harpoon der Marschflugkörper BGM-109 Tomahawk und die Delta Trägerraketen. Das erste gemeinsame zivile Flugzeug war das dreimotorige Großraumflugzeug DC-10.

Die Ölkrise der 1970er traf die gesamte Luftfahrtindustrie. Auch McDonnell Douglas litt darunter und versuchte, durch Diversifikation die Folgen zu mildern. 1984 übernahm McDonnell Douglas die Firma Hughes Helicopters.

Nachdem der Konkurrent Boeing 1996 die Geschäftsfelder Militär- und Weltraumtechnik der bis 1967 eigenständigen North American Aviation von Rockwell International kaufte, wurde auch McDonnell Douglas 1997 von Boeing übernommen. Unter dem Namen McDonnell Douglas sowie den bis dato verwendeten Typenbezeichnungen MD und DC werden seit der Übernahme durch Boeing keine Flugzeuge mehr gebaut.

Die kommerzielle Flugzeugproduktion am Standort Long Beach wurde am 23. Mai 2006 mit der Auslieferung der letzten beiden Maschinen vom Typ Boeing 717 eingestellt.

Einige beispile von den Flugzeugen die der Betrieb hergestellt hat

Zivile Flugzeuge:
* DC-10
* MD-11 (Weiterentwicklung der DC-10)
* MD-80/90 Familie (MD-81/82/83/87/88/90, Weiterentwicklungen der DC-9)
* MD-95 (Weiterentwicklungen der DC-9, umbenannt in Boeing 717-200)

Militärflugzeuge:
* C-17 Globemaster III
* F-15 Eagle, Strike Eagle
* F/A 18 Hornet, Super Hornet
* KC-10 Extender



Mario

14.6.07 14:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung